DATENSCHUTZ

Sehr geehrtes Mitglied, der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-DatenschutzGrundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unser Verein Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Hier erfahren Sie auch, welche Rechte Sie bzgl. des Datenschutzes haben.

 

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung: TSG Scheersberg, Hattlundmoor 11, 24972 Steinbergkirche, vertreten durch den Vorstand: Robin Bächtle (1. Vorsitzender), Christian Freystedt (2. Vorsitzender), Marina Hensel (Kassenwartin)

 

2. Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden: Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung der Mitgliedschaft verarbeitet. An die Landesfachverbände werden Daten zur Mitgliedererfassung, für Wettkampf-, Turnier- und Spielbetrieb weitergeleitet. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins, in sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

 

3. Rechtsgrundlagen, auf deren Grundlage die Verarbeitung erfolgt: Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt i.d.R. aufgrund eines Vertrages gem. DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. b. Bei dem Vertragsverhältnis handelt es sich vorrangig um die Mitgliedschaft im Verein und Teilnahme am Spielbetrieb der Fachverbände. Werden personenbezogene Daten erhoben ohne Notwendigkeit zur Erfüllung des Vertrages, erfolgt das aufgrund einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit a i.V.m. Art. 7 DSGVO. Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit über Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich Bilder der Teilnehmer bei der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

 

4. Empfänger und Kategorien der Empfänger von personenbezogenen Daten: Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Spiel- und Wettkampfbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz, einer Wertungskarte, eines Spielerpasses oder einer sonstigen Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben. Die Bankverbindungen der Mitglieder werden an die Nord-Ostsee-Sparkasse weitergegeben.

 

5. Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bzw. Kriterien für die Festlegung der Dauer: Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Daten gem. den gesetzlichen Bestimmungen für weitere zehn Jahre aufbewahrt und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Ende der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt. Bestimmte Daten werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um Daten wie Vorname/Name, Zugehörigkeit zu einer Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde. Alle sonstigen Daten (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 

6. Rechte der betroffenen Personen:

- Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO

- Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO - Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

- Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO

- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne daß die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 

7. Quelle der personenbezogenen Daten: Die personenbezogenen Daten werden werden bei Beginn der Mitgliedschaft erhoben.